Mobbing im Internet!

    • Mobbing im Internet!

      Liebe Gäste,

      Für ca. 98% der Besucher ist das hier ganz uninteressant, für 2 % vielleicht interessanter:

      Ein kleiner Hinweis an diejenigen die meinen: "Der und der ist im Forum angemeldet - da geh ich nicht hin!" oder "OMG, der/die ist bei dem und dem im Forum angemeldet - die haben sicher irgendwas schlimmes vor...!"

      Es ist natürlich jedem selbst überlassen in welchem Forum man sich anmeldet.

      Leider ist gerade im Grafikbereich in den letzten Jahren ein regelrechtes "gemetzel" ausgebrochen.
      Ist dieses Mitglied da und da angemeldet wird eine Hetzjagd veranstaltet das ist nicht mehr normal.
      Es ist nicht nur so das dieses Mitglied "gejagt" wird, nein, es werden ALLE verteufelt die auch nur annähernd mit dem Mitglied zu tun haben/hatten!

      ICH unterstütze diese Hetzerei, Lästerrei und Mobberei nicht (mehr). Irgendwann ist es zuviel. Sogar mir unterstellte man zwischendurch ich hätte dieses oder jenes getan, stecke mit dem und/oder dem unter einer Decke.
      GERADE ICH wo ich immer Auskunft gegeben hatte wenn "übliche Verdächtige" wieder aufgetacuht sind. Die die man angeschrieben hatte wenn man unsicher war! Klar - ICH bin auf einmal ne ganz üble Person, der man NIE trauen kann und die was ganz schlimmes im Schilde führt!

      Ich hätte gar keine Lizenzen für meine Foren hat man mir auch schon unterstellt. Ich habe sogar mehr Lizenzen als das ich entsprechende Foren mit dieser Software betreibe.
      Und auch ich sei keinen Deut besser als der und der weil ich nach einem Forenupdate noch kein Impressum drin hatte (ein fehlendes Impressum von 5 bekannten Foren). Naja...

      Man hat mir auch mal gesagt: "Meinen hässlichen Schei** will eh niemand haben!" Nuja, Geschmäcker sind verschieden. Und MEIN Forum gibt es noch ;) Dieselben hatten zuvor noch gesagt was für tolle Sachen ich doch mache und das man mich evtl. im Team haben wolle als Co Stylerin :D
      Ja, so ändern sich die Töne wenn man eben nicht blind nachlabert und seinen Standpunkt vertritt und eben nicht mehr mitkeift und sich sagt: "Wieso soll ich mir das Leben schwer machen wo nichts ist?"

      Wie auch immer - es wird eh gelästert und gefaucht, es werden die Messer gewezt und die Krallen ausgefahren. Egal was man macht, tut oder getan hat!

      Das ist EUER "Kampf" nicht meiner.

      Wer sich bei mir im Forum benimmt, sich an die Regeln hält und sich nichts zu Schulden kommen lässt ist herzlich Willkommen.

      Ich bin ICH. Ehrlich, offen und meistens freundlich und gut gelaunt! Ich mag keine Ungerechtigkeiten! Und ich bin nicht eines meiner Mitglieder!
      Viele kennen mich viele Jahre lang - wer mich dann noch nicht wirklich kennt - kann ich auch nicht ändern.

      Es gibt viele Leute die so voller Wut und Hass sind, das sie nur noch misstrauen und hetzen und überprüfen und zweifeln. Ich mag das nicht mehr und ich finde es gibt schöneres im Leben als DAS!

      Macht ihr EUER Ding, wenn ihr meint ihr müsst das so machen - bitte. Aber lasst die Leute in Ruhe die nichts mit dem ganzen zu tun haben, ausser das man jemanden kennt und die vielleicht irgendwann, irgendiwie, aus irgendwelchen Gründen mit einem etwas zu tun haben!

      Sie bleiben dennoch dieselben Leute.

      Wer das nicht unterscheiden kann, der tut mir aufrichtig Leid!

      Wie gesagt, skeptisch zu sein ist ok. Auch wütend zu sein - klar, wenn es begründet ist. Aber alles hat irgendwo eine Grenze und die wurde lange überschritten.

      Das war alles was ich dazu zu sagen habe und ich hoffe das es ruhig bleibt und man Leute die einfach nur IHR Ding machen und in Ruhe lässt, unabhängig von den Leuten die sie kennen.